Nachhaltigkeit

Hackschnitzelheizung

 

 

 

Seit Herbst 2011 beheizen wir unsere Betriebsgebäude ausschließlich mit nachwachsenden Rohstoffen. Die Entscheidung fiel uns trotz einer intakten konventionellen Heizanlage leicht, da wir durch die Umstellung eigenes Heizmaterial verwenden konnten.

Fehlendes Material beziehen wir von Erzeugern in der Region und vermeiden damit lange Transportwege und schonen dadurch die Umwelt.

Bei der Anlage entschieden wir uns für eine Heizung der Firma ETA da uns diese in Preis und Leistung am rationellsten erschien.

Diese Entscheidung hat sich bis heute bestätigt, Ausfälle bis auf das verheerende Hochwasser im Juni 2013 hatten wir bisher keine. Den Schaden durch das Hochwasser konnten wir mit einer schnellen und kulanten Hilfe der Firma ETA innerhalb 3 Wochen beheben.

Wir danken der Firma ETA bis heute für diese Hilfe

 

 

Weitere Infos zur Fa ETA

 

 http://www.eta.co.at/

Bienen

 

 

 

Seit 2011 beherbergen wir einige Bienenvölker von  einem bekannten Imker.

Der Befruchtungserfolg hat uns damit recht gegeben.

Obst und Gemüse werden um ca 50% besser befruchtet und die Ernte konnte gesteigert werden

Bienen sind für unsere Natur und uns unverzichtbar !

 

weitere Infos

www.imker-kreisverband-rosenheim.de

Durch den weitgehenden Verzicht auf Pflanzenschutzmittel konnten in dem bei uns produzierten Honig keine Pflanzenschutzmittel und deren Rückstände nachgewiesen werden. Unverzichtbare Pflanzenschutzmaßnahmen werden verantwortungsvoll den Bienen gegenüber durchgeführt.

 

Öffnungzeiten:

Mo – Fr 8.00 bis 12.00

Mo - Fr 13.00 bis 17.00

Sa.      8.00 bis 13.00

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Öffnungzeiten: Mo – Fr 8.00 bis 12.00 - 13.00 bis 17.00 Sa. 8.00 bis 13.00